FANDOM


250px-CCTigerstar.jpg
Tigerstern
(Original: Tigerstar) ist ein riesiger, muskulöser, dunkelbrauner Tigerkater mit dichtem Fell, langen Beinen, großen Pfoten, langen Krallen und vielen Narben. Er hat gelbe Augen und ein eingerissenes Ohr sowie eine große Narbe auf der Nase.

Charakter Bearbeiten

Er ist ein machtgieriger, ehrgeiziger Kater. Für Macht würde er alles tun, selbst vor Mord schreckt er nicht zurück.

GeschichteBearbeiten

Als Feuerpfote im DonnerClan aufgenommen wird, ist er ihm gleich ein Dorn im Auge, da der junge Schüler über Rabenpfote mitbekommen hat, dass Tigerstern, damals noch Tigerkralle, im Kampf gegen den FlussClan, Rotschweif, den eigenen Zweiten Anführer tötete, um selbst Zweiter Anführer und später Anführer werden zu können. Immer wieder versucht er mit Verbündeten wie Dunkelstreif Feuerpfote/herz zu beseitigen. Dieser überlebt immer mit Glück und kann auch Rabenpfote, der wegen seines Wissens über die Wahrheit von Rotschweifs Tod ebenfalls auf Tigerkralles Todesliste stand, auf einen Bauernhof zum Einzelläufer Mikusch evakuieren. Feuerherz versucht immer wieder, Blaustern Tigerkralles Verrat klar zu machen, doch sie glaubt ihm nicht. Als dieser jedoch später einen Angriff auf Blaustern startete, als Tarnung diente ihm eine angeheuerte Streunerbande, die den DonnerClan attackierte, musste sie es sich selbst eingestehen, dass ihr bester Krieger sie verraten hatte. Das machte Blaustern wahnsinnig, sie wurde senil und handelte immer öfter unüberlegt und falsch. Sie verbannte Tigerkralle aus dem DonnerClan. Dieser wurde Anführer im SchattenClan. Schließlich holt er den BlutClan unter Geißel in den Wald, um die vier Clans dazu zu zwingen, sich unter seiner Herrschaft zu vereinen. Er drohte, dass der BlutClan unter seinem Befehl alle töten würde. Die vier Clans wehrten sich. Jedoch tötete auch Geißel Tigerstern mit einem Schlag, der seinen Bauch längseits aufriss. Selbst der SternenClan konnte nicht eine solche Wunde heilen, Tigerstern verblutete. Der BlutClan wurde in einer brutalen Schlacht von den vier Clans vertrieben.

Tigersterns Tod02:01

Tigersterns Tod

Am See nimmt Tigersterns Geist Kontakt zu seinen Söhnen Brombeerkralle und Habichtfrost auf. Er will sich immer noch an Feuerstern rächen, der seine Pläne vereitelte. Brombeerkralle soll seinen Anführer töten, der in eine Fuchsfalle geraten ist. Seine Loyalität siegt jedoch und er rettet Feuerstern und tötete seinen Halbbruder Habichtfrost. Nun (nach dem aktuellen Stand der Bücher) mobilisiert Tigerstern den gesamten Wald der Finsternis und böse Katzen aus den Clans, um den SternenClan und die Clans anzugreifen. Er will Feuerstern und viele andere ein für alle mal vernichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki